Schokolade – Fairgnügt genießen

Schokolade – im wesentlichen Kakao und Zucker. Und dennoch steht dahinter eine ganze Welt voller Genuss, geschmacklichen Nucancen, Rafinesse und Geheimnissen. Aber leider gehören in vielen Fällen auch massive Umweltbelastungen, Ausbeute und Spekulationen dazu. Wir beleuchten das Thema Kakao und Schokolade und zeigen, wie immer, faire und nachhaltige Alternativen zum konventionellen Handel auf.

  1. Anbau und Handel
  2. Wie funktioniert Fairtrade?
  3. Und wie fair ist Bio?
  4. Schokolade im Bioladen
  5. Fairgnügt genießen

Bio-Schokolade: fairgnügt genießen

Schoko mit Kakaobohnen

Bio und Fairtrade sind verwandte Ansätze, die eine unterschiedliche Entwicklung genommen haben. Vorgaben zum biologischen Landbau sind gesetzlich implementiert und geben so andere Werkzeuge an die Hand. Fairtrade kann sich weniger auf internationale rechtliche Standards stützen und ist abhängig von privaten Initiativen und daraus entstandene Organisationen. Eine stärkere Anbindung beider Bewegungen aneinander ist möglich und von den Verbraucher_innen sicher ebenso gewollt wie von den jeweiligen Dachorganisationen. In der Praxis wären zum Beispiel gemeinsame, kostensparende Kontrollen von bio und fair denkbar.

Und wie das Beispiel Schokolade zeigt, bedingen sich echtes Bio und echtes Fairtrade gegenseitig. Denn biologischer Landbau, der statt auf Masse auf ertragsschwächere, aber umweltverträgliche und nachhaltige Produktion setzt, lässt sich nur umsetzen, wenn gleichzeitig ein vertrauensvoller und auf Dauer angelegter Umgang zwischen Produzent_innen und Händler_innen besteht und die Bauern und Bäuerinnen mit ihren Produkten Preise erzielen können, die ihnen die dauerhafte Sicherung ihrer Existenz ermöglichen. Umgekehrt lässt sich eine solche langfristige Verbesserung der ökonomischen Situation kleiner Produzent_innen nicht erreichen, wenn Raubbau an den ökologischen Ressourcen betrieben und die eigene Gesundheit durch die Verwendung von Unmengen an Pestiziden und Agrochemikalien aufs Spiel gesetzt wird.

Der Kauf von Schokolade im Bioladen verspricht so nicht nur Genuss, sondern auch, einen Beitrag zu leisten, zu einem menschenwürdigeren Leben für viele.

Mehr zum Thema Kakao & Schokolade

Mehr über das Oecotop

Auch interessant: