Kaufen mit Verantwortung

Hinter dem Namen Oecotop stehen zwei Bremer Mitgliederläden für Naturkost aus kontrolliert ökologischem Anbau. Unser Motto lautet:

“Verantwortungsvoll einkaufen-genußvoll leben!”

Ziel ist es Ihnen hochwertige Premium-Bio-Artikel anzubieten, verantwortungsvoll ausgewählt für Ihren täglichen Genuß.

Oecotop-Mitglieder zahlen monatliche Beiträge, die einen Teil der laufenden Kosten tragen. Dadurch ist im Vergleich zum normalen Verkaufspreis der Produkte ein deutlich günstigerer Mitgliedspreis möglich.

Zusätzlich ist das Oecotop “offen für alle”. Das heißt alle Artikel sind im “Zwei-Preis-System” ausgezeichnet. Dies bedeutet: jeder Artikel trägt den günstiger kalkulierten Mitgliedspreis sowie den Normalpreis auf Bioladen-Niveau. Für alle KundInnen werden die Preisvorteile einer Mitgliedschaft so schnell auf einen Blick sichtbar.

Das Oecotop-Schwachhausen eröffnete Ende 1999, der Umzug in die Friedrich Karl Straße erfolgte im Jahr 2006.

Die Gründer

d_vogt-miska

Camone Tomaten gibt es auch im Oecotop. Mitbegründer Dieter Vogt-Miska macht sich selbst ein Bild vom Bio-Anbau auf Sardinien.

Dieter Vogt-Miska studierte Ernährungswissenschaft (Oecotrophologie) und gründete im Jahr 1996 zusammen mit dem Oecotrophologen Thilo Bunte die Oecotop GbR in der Bremer Neustadt. Ziel war der Vertrieb von gesunden  Lebensmitteln zu gesunden Preisen – im Rahmen des Mitgliederladens. Durch diese Vermarktungsform konnte Naturkost zu einem attraktiven Preisniveau angeboten werden. Nach Einführung in die Bremer Bio-Szene konnte drei Jahre später die erste Filiale in der Elsasser Straße eröffnet werden, diese vergrößerte sich durch einen Umzug (2006) in die Friedrich-Karl-Straße. Dort führte das Oecotop als erstes Bremer Geschäft das sogenannte Zwei-Preis-System ein, das bedeutet die Artikel sind mit einem Mitglieder- und einem Normalpreis (auf Bioladenniveau) ausgezeichnet, somit können dort alle einkaufen.

Heute werden beide Standorte als einzelne Personengesellschaften geführt.