Palmöl – ein kritischer Blick auf den Alleskönner

Früchte der Ölpalme

Früchte der Ölpalme, Kern und Fruchtfleisch werden verwertet // Foto: Thomas Leonhardy – fotolia.de

Pizza, Schokocreme, Müsli, Seife – Schätzungen zufolge enthält etwa jedes zweite Produkt unseres täglichen Bedarfs Palmöl. Doch der Palmöl-Boom der letzten Jahrzehnte zieht in den Produktionsländern massive ökologische und soziale Probleme nach sich und auch von gesundheitlichen Risiken für die Kosument_innen ist die Rede. Der Schluss scheint nahe zu liegen: Produkte mit Palmöl zu meiden. Doch ist das überhaupt möglich und kann die biologische Erzeugung von Palmöl eine Alternative sein?

» Hier gehts zu unserem Thema des Monats: Palmöl

 

Bruderhahn – Henne, Ei und dann?

Damit beide bleiben!

Zu Ostern dürfen bunte Eier auf dem Frühstückstisch nicht fehlen, als Frühlingsboten stehen sie für Leben und Fruchtbarkeit. Doch die Lust am Osterfrühstück kann einem vergehen, schaut man genauer hin, was außer Henne und Ei noch dazu gehört. Wir befassen uns mit der Aufzucht der Legehennen und der Bruderhahn-Initiative als Alternative zu bisheriger Haltungsgewohnheit.

» Hier gelangen Sie zur Themenseite – Bruderhahn

Saatgut – Pflanze, Macht, Geld

Reihe von Keimlingen

Im Herbst des vergangen Jahres akzeptierte der US-amerikanische Saatgutmulti Monsanto ein Übernahmeangebot des deutsche Chemie- und Pharmakonzerns Bayer in der Höhe von 66 Milliarden Dollar.

Die Verhandlungen mit Kartellämtern und Behörden überall auf der Welt werden sich vermutlich bis Ende dieses Jahres hinziehen – doch am Ende steht ein Branchenriese dem etwa ein Drittel des weltweiten Markts für Saatgut und ein Viertel des Markts für Pestizide gehören.

Aber wie funktioniert die Gewinnung von Saatgut eigentlich, welche aktuellen Entwicklungen gibt es und welche Alternativen bietet die biologische Landwirtschaft?

» Lesen Sie über unser aktuelles Thema “Saatgut”

Saison im Oecotop – eine Einleitung zum Reisebericht

Eine Reise zum Bio-Anbau in Andalusien - lesen Sie hier den Reisebericht von Dieter Vogt-Miska

Eine Reise zum Bio-Anbau in Andalusien – lesen Sie hier den Reisebericht von Dieter Vogt-Miska

Wir sind aus den Gemüseabteilungen der großen Supermärkte ein Angebot gewohnt, das keine Jahreszeiten zu kennen scheint: Es gibt das ganze Jahr über Kürbisse,Weintrauben und Apfelsinen, Erdbeeren zu Weihnachten und den ersten Spargel schon im Februar. Im Bioladen verändert sich das Obst und Gemüsesortiment im Laufe des Jahres in der Regel stärker.

» MEHR LESEN